Spejbl & Hurvinek

 

23.05.2018

Prager Marionettentheater Spejbl & Hurvinek

Samstag, 3.11.2018 um 15.00 Uhr

Hurvinek und der Zauberer

Das Theater verwandelt sich in eine Manege voller Zaubereien und lustiger Zirkus-Figuren, die nicht nur Hurvinek, sondern auch die neugierige Manicka und Herrn Spejbl überraschen. Auch die 3 Hauptprotagonisten tragen ihr Können neben anderen höchst witzigen und interessanten  Marionetten aus dem Fundus des Theaters bei. Von grazilen Ballerinas bis hin zu tanzenden Flamingos reicht die Manege bei diesem Programm.

Feinsinnige, humorvolle Dialoge wechseln sich mit visuellen Szenen ab. Bei allem steht immer das meisterhafte Geschick der Puppenspieler mit den verschiedenen Figuren im Mittelpunkt, welches in seiner Art einmalig auf der Welt ist.

Samstag, 3.11.2018 um 19.30 Uhr

Best of Spejbl & Hurvinek

Das Stück beinhaltet einige der schönsten Szenen, die in keinem Programm des Prager Theaterensembles fehlen dürfen.
Hurvineks berühmteste Frage: „Vattii, was ist das eigentlich Liebäää?“ wird immer wieder gestellt werden – und alle haben
ihren Spaß an den verdrehten Frage- und Antwortspielen, an den wunderschönen, märchenhaften Geschichten und den
geistreich, spritzigen und unterhaltenden Darbietungen.
Treffsicher fabulieren die Holzpuppen über aktuelle Fragen der Zeit im historischen Kontext der gesellschaftlichen Verhältnisse
und halten dabei den Menschen unterhaltsam einen Spiegel vors Gesicht.
Entdecken Sie es selbst: die Marionetten sind höchst lebendig, liebenswert und trotz ihres hohen Alters jung geblieben. Helena Štáchová schrieb als Autorin
die reizenden Stücke. Martin Klasek (Sprecher von Spejbl & Hurvinek) setzt diese gemeinsam mit seinen Ensemblemitgliedern wirkungsvoll in Szene.