News

vom 28.02. bis 1.3.2020

Theater Bernburg und Metropol


Vom 28.2. – 1.3.2020 finden zum 12. Mal unsere Amateurtheatertage statt. Diese Veranstaltung,
vor über zwanzig Jahren als ein zaghafter Versuch gestartet, hat sich im Laufe der Jahre zu einem Höhepunkt im Theaterleben unserer Stadt entwickelt.
Die gastgebende Theatergruppe MONA LISA und der Bernburger Theaterverein erwarten dieses Mal wieder Theatergruppen, die sich mit ihren Inszenierungen auf unseren Bühnen im Theater und im Metropol vorstellen und auf ein zahlreiches Publikum hoffen.

Eine Kooperationsveranstaltung des Bernburger Theatervereins e.V. und der Bernburger Theater- und Veranstaltungs gGmbH.

Freitag, 28.02.2020  
um 16.00 Uhr, Ballettsaal
Jetzt! -  Ein Workshop in Sachen Improvisationstheater
für Erwachsene
+++ Um Anmeldung wird gebeten 03471/347921 +++

um 16.00 Uhr, Konzertsaal
Mit Sinn und Verstand durch die vierte Wand Ein Workshop zum Thema Zuschauerkontakt
für Teilnehmer zwischen 12 und 15 Jahren
+++ Um Anmeldung wird gebeten 03471/347921 +++

um 19.30 Uhr, Theater
Der Geizige
Schauspiel von Moliére bearbeitet von Thomas Stieghahn
„Theaterkiste“  Magdeburg

Samstag, 29.02.2020
um 9.30 Uhr , Studio
Freundschaft
Tanzpunkt, Gommern

um 10.15 Uhr
Freiheit
Tanzpiration, Gommern

um 11.00 Uhr, Theater
Die Bürgschaft/Werkschau    
Schillers Erben, Leipzig

um 13.45 Uhr, Studio
Wo ist das Meerparadies?
Theaterstück zum Thema Plastemüll in den Weltmeeren
Theatergruppe "Theaterflöhe", Neubrandenburg

um 15.00 Uhr, Theater
Abenteuer im Zauberwald          
Russisches Märchen
Amateurtheater Wolfen e.V.

um 17.00 Uhr, Studio
Für Träume ist es nie zu spät     
Golden Girlies Bernburg

um 19.30 Uhr, Theater
Goldbergvariationen
Schauspiel von George Tabori
Theater der Werktätigen Jüterbog

Für die Unterstützung der Amateurtheatertage bedanken wir uns beim Salzlandkreis und der Stadt Bernburg (Saale).

der Bernburger Theater- und Veranstaltungs gGmbH werden Ihnen zugeschickt.

vor dem Kurhaus

1897 entstand die Idee aus Bernburg ein Kur- und Heilbad zu machen. Am 8. November 1902 wurde zu diesem Zweck das Kurhaus eingeweiht. Eine großzügige Parkanlage mit einem Springbrunnen umrahmte bereits damals das eindrucksvolle Gebäude. Der Kurbetrieb wurde bis zum Ende der 50er Jahre durchgeführt. Heute beherbergt das Kurhaus verschiedene Veranstaltungssäle und ein Zentrum für Wissenschaft und Technik.

Springbrunnen-Schaltzeiten von 12 bis 22 Uhr halbstündlich für 10 min

Der Kulturpreis des Salzlandkreises für den Bernburger Theaterverein

 

mit einem Gutschein der Bernburger Theater- und Veranstaltung gGmbH

In der Zeit vom 16.10.21 bis 22.10.21 wird das Kinder- und Jugendtheaterfestival "WILDWECHSEL" am Bernburger Theater stattfinden.