Termine

 

Samstag, 02. Januar 2021, 19:30 Uhr
Theater
Sonntag, 03. Januar 2021, 17:00 Uhr
Theater

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

mit Werken von Léhar, Strauß (Sohn), Suppé, Mozart, Rossini und Offenbach
Jannes Philipp Mönnighoff (Tenor)
Dirigent und Moderation: Jan Michael Horstmann

Das diesjährige Neujahrskonzert ist eine Hymne an das schönere – und meist auch verständigere – Geschlecht.
Dabei besuchen wir historische Schönheiten wie die „schöne Helena“ und die „schöne Galathee“, lauschen einem wundervollen Tenor bei
seinen Anbetungen so unterschiedlicher Damen wie der Mozart’schen Konstanze und der Rosina Rossinis und begegnen in zahlreichen Werken der Strauß-
Dynastie Amazonen, Plappermäulchen und Donau-Weibchen.
Kein Wunder, dass wir ihnen am Ende des Konzertes „Rosen aus dem Süden“ überreichen werden.