Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Das Cristin Claas Trio mit dem Cristin Claas Festival-Orchester

Musik u.a. von Bartholdy, Bach und dem Cristin Claas Trio

 

Das Cristin Claas Trio der aus Bernburg stammenden Sängerin Cristin Claas stellt zusammen mit einem eigens für dieses Abend zusammengestellten Kammerorchester sein neues Programm: „Die Gedanken sind frei“ vor. An diesem besonderen Abend werden sinfonische Kunst- und Volksliedbearbeitungen mit den eigenen poetischen und berührenden Songs zusammengeführt. Zu klassischen Kompositionen von  F.M. Bartholdy oder J.S. Bach gesellen sich bekannte Volkslieder wie „Die Gedanken sind frei“ oder „Der Mond ist aufgegangen“. Die Leidenschaft für die Bearbeitung traditionellen Liedguts begleiten das Cristin Claas Trio schon seit seinen Anfängen. Und natürlich werden ebenso die mitreißenden und bekannten Cristin Claas- Songs im neuen orchestralen Gewand vorgestellt. 

Cristin Claas´ zauberhafte Stimme ist das Herzstück der Musik. Mit ihrem Trio weiß sie seit vielen Jahren das Publikum zu berühren und zu begeistern. Die einzigartigen Songs interpretiert sie in Englisch, Deutsch und Ihrer selbst kreierten Fantasiesprache. Zusammen mit dem Gitarristen Stephan Bormann und dem Pianisten Christoph Reuter ist über die Jahre ein unverwechselbarer Sound entstanden. Die Konzerte des Trios sind zudem ein ganz besonderes Erlebnis sind , da es nur so vor originellen Ideen sprüht! 

Das Cristin Claas Trio spielte in den letzten 19 Jahren über 1000 Konzerte (darunter Rundfunkkonzerte beim MDR, SR, Deutschlandradio u.a.), außergewöhnliche Großprojekte mit Chören und Orchestern (u.a. Babelsberger Filmorchester, Staatskapelle Halle) und gastierte dabei in ganz Deutschland und verschiedenen Ländern Europas. Es veröffentlichte 8 CDs und hat sich als Live Band einen exzellenten Ruf erworben.